Impressum Datenschutzerklärung Sitemap English
Deutsche Steinzeug AG
DER KONZERN HT MARKEN AKTUELLES REFERENZEN KARRIERE KONTAKTE
GESCHICHTE
STRATEGISCHE AUSRICHTUNG
ORGANIGRAMM
STANDORTE
VERTRAUENSANWALT
INVESTOR RELATIONS
Strategische Ausrichtung ... ...

Die Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG ist ein historisch gewachsener Konzern, dessen erste Börsennotierung in das Jahr 1896 zurückgeht. Die heutige Deutsche Steinzeug-Gruppe konzentriert sich auf ihre Kernkompetenzen in dem Geschäftsfeld Keramische Belagsmaterialien (Wand- und Bodenfliesen, Schwimmbäder und Fassaden). Bei unseren Produkten, die schwerpunktmäßig an deutschen Standorten hergestellt werden, unterscheiden wir uns vom Wettbewerb durch ein umfassendes Sortiment sowie die Intensivierung unseres Objekt-Know-hows mit darauf ausgerichteter Beratungsleistung. Wir verstehen uns als den "keramischen Problemlöser" für unsere Kunden. Mit unserer neu entwickelten reinigungsfreundlichen, antibakteriellen HT-Veredelung von glasierten keramischen Fliesen und Platten sowie Fassadenkeramik haben wir neue Akzente gesetzt.

In der Architekturkeramik sehen wir uns als Marktführer - nicht zuletzt vor dem Hintergrund der weltweiten Betreuung von rund 120.000 Architekten und Planern, denen wir eine speziell auf den Objektbau ausgerichtete Farb- und Formatvielfalt anbieten können. Auch im keramischen Mosaik belegen wir die Spitzenposition im Markt. Insgesamt konnte die Deutsche Steinzeug-Gruppe im Jahr 1999 im Geschäftsfeld Keramische Belagsmaterialien die Marktführerschaft in Deutschland übernehmen.

Dies alles erreichen wir durch eine kontinuierliche Anpassung unserer Fertigung an modernste Herstellungsverfahren sowie eine permanente Weiterqualifizierung unserer Mitarbeiter. Weltweit rund 1.350 Beschäftigte stellen sicher, dass die Produkte und die Serviceleistungen konstant auf höchstem Niveau gehalten werden.